Relevanz

Der Kunstverein Spieglerey hat das Ziel jungen Künstler*innen die Möglichkeit zu bieten, ihre Kunst einem öffentlichen Publikum zu zeigen. Dabei gibt der Kunstverein jeweils ein Thema vor, mit dem diese arbeiten können. Die Themen können von Ausstellung zu Ausstellung variieren, verfolgen jedoch oft einen gesellschaftskritischen Inhalt.

Gezeigt werden Arbeiten aus möglichst unterschiedlichen medialen Formen der Gegenwart, bei denen Überlappungen und Zusammenarbeiten entstehen können/ sollen. So soll die Multimedialität ein wichtiger Bestandteil der Ausstellungen sein. Spieglerey sieht sich sowohl als Plattform als auch als Verknüpfungspunkt für traditionellere (Malerei, Fotografie, Installationen, Video, Performance, Plastik usw.), sowie freiere Kunst-, Veranstaltungs- und Interaktionsformen (wissenschaftliche Diskussionsrunden, Rituale, Lyrikvorträge, Technoraves, soziale Experimente usw.)

 

Zweck:

Die Ausstellungen dienen bevorzugt jungen, sowie am Beginn stehenden Künstler*innen im Raum Zürich Stadt als Plattform. Der Verein ermöglicht den öffentlichen Zugang und Diskurs um die teilnehmenden Kunstschaffenden. Diese werden persönlich oder durch Ausschreibungen an öffentlichen Institutionen für die Ausstellungen angeworben. Die Künstler*innen werden anhand ihrer Portfolios und Projektideen ausgewählt und zu einem Austausch eingeladen.

Die Ausstellungen dienen den Vereinspräsidenten Luca Rey und Joel Spiegelberg dazu, kuratorische Erfahrungen zu sammeln. Dabei verwenden sie die theoretischen Grundlagen, die sie sich im Studium der Kunstgeschichte angeeignet haben und setzen jene durch die Planung der Ausstellung in die Praxis um.

Es ist dem Verein auch ein Anliegen einen Zugang zur Zürcher Kunstszene sowie zur Kunst allgemein zu schaffen. Es wird somit kein spezifisches Zielpublikum angestrebt, stattdessen soll eine möglichst breite Besucherschaft angesprochen werden.

Initiatoren

Joel Spiegelberg
Joel Spiegelberg, 10.07.1991, wohnt in Zürich, MA - Student der Kunstgeschichte und Geschichte der Neuzeit, arbeitet im Kunsthaus Zürich, arbeitete in der Galerie Rotwand und im Sammlungszentrum des Schweizerischen Landesmuseum, kennt sich mit dem Organisieren von Ausstellungen aus, interessiert sich für kuratorische, kunst- und kulturwissenschaftliche Theorien.

 

joelspiegelberg@msn.com

info@spieglerey.com

 

Luca Rey
Luca Rey, 23.06.1992, wohnt in Zürich, BA - Student der Kunstgeschichte und Geographie, arbeitete in der Galerie Römerapotheke, arbeitete im Bereich Marketing bei The Green Fairy, Praktikum im Kunsthaus Aargau, kennt sich aus mit Eventorganisation (Ausstellungen, Partys, weitere), Marketing und interessiert sich für Gesellschaftsfragen, insbesondere im Bezug auf soziale Gruppen.

 

lucarey@hotmail.com 

info@spieglerey.com

Gestaltung

Lea Huser, 24.02.1992, wohnt in Zürich, BA - Studentin Design, Vertiefung Visuelle Kommunikation, arbeitet als Konzertfotografin im Werkk Kulturlokal, war Grafikpraktikantin beim Studio MSt und bei Zauberkind, kennt sich aus mit der Gestaltung von Visual Identities , interessiert sich für Grafik und Fotografie im Kontext der Kunst, Musik und Mode.

Lea Huser
www.leahuser.ch

Freunde und Links

Spieglerey:                    www.facebook.com/spieglerey

Lea Huser Design and more:     www.leahuser.ch